Tierisches Leben in der Dämmerung Abendspaziergang mit dem Gebietsbetreuer

Samstag, 29. Juni 2019 bis Samstag, 29. Juni 2019
Uhrzeit: 20:30-22:30

Beschreibung

Die Garchinger Heide ist eines der ältesten Naturschutzgebiete Bayerns. Wegen seiner reichhaltigen Flora gilt es als besonders wertvoll im Raum München. Es bietet zugleich zahlreichen mehr oder weniger bekannten Tieren einen Lebensraum, wobei Insekten eindeutig in der Überzahl sind. Der Betreuer des Natura-2000-Gebietes "Heideflächen und Lohwälder nördlich von München" unternimmt in der Abenddämmerung eine kleine Wanderung über die Heide, um den krabbelnden, fliegenden und "unsichtbaren" Lebewesen nachzuspüren. Die Wanderung eignet sich sowohl für kleine Entdecker ab 7 Jahren wie für fachlich interessierte Erwachsene.

 

Ort/Treffpunkt: Garchinger Heide, Parkplatz

Referent: Tobias Maier

Veranstalter: Heideflächenverein Münchener Norden e.V.

in Kooperation mit: Gebietsbetreuung "Natura 2000 - Heideflächen und Lohwälder nördlich von München", VHS Neufahrn

Zielgruppe: Familien, Schulkinder (6-13 Jahre), Jugendliche (14-17 Jahre), Erwachsene, Senioren

 

Anmeldung: erforderlich, Anmeldung bei: VHS Neufahrn, www.vhs-neufahrn.de oder Tel 08165 / 7361

Kontakt

HeideHaus

Umweltstation

Admiralbogen 77

80939 München-Fröttmaning

 

 

Telefon: (089) 46 223 273

Telefax: (089) 46 227 567

E-Mail: heidehaus@heideflaechenverein.de