Tiere pflanzen“ mit heimischen Wildpflanzen

Mittwoch, 21. März 2018
Uhrzeit: 20:00
Kosten: Spendenbasis

Beschreibung

Kann man Tiere PFLANZEN?

Ja, das geht! Mit heimischen Wildpflanzen.

Ulrike Aufderheide (Diplom-Biologin & Naturgartenplanerin) gibt Tipps, wie wir mit einheimischen Pflanzenarten Tiere in unsere Gärten bringen können. Denn Tiere und Pflanzen passen zusammen, wie ein Schlüssel in ein Schloss.

Die Zahlen der von einzelnen Pflanzenarten abhängigen Tierarten ist beeindruckend, bei einheimischen Eichen sind das 284 Arten, von einer Saalweide sind 203 Insektenarten abhängig, beim Weißdorn sind es 163 Arten. Natürlich kommen nicht alle Tierarten, die von einer Pflanzenart abhängig sind, in unsere Gärten. Eine vorsichtige Schätzung geht von 10 Tierarten aus, die wir mit einer einheimischen Pflanzenart in unseren Garten bringen.Aber das ist nicht der einzige Grund, der für die Verwendung einheimischer Wildpflanzen spricht!

Vortrag mit Lichbildern

von Ulrike Aufderheide

 

Mi 21.03.2018, 20:00 Uhr

Freie Waldorfschule Sankt Augustin

Eintritt frei, Spenden erbeten.

Kontakt

Freie Waldorfschule Sankt Augustin Graf-Zeppelin-Str. 7 53757 Sankt Augustin