D - 47647: Regionalgruppe Linker Niederrhein

Wie fing´s an?

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.“ Herrmann Hesse aus „Stufen“

Im Gründungsjahr 2015 hatten Sacha und Birgit die zauberhafte Idee, den Naturgartengedanken an den linken Niederrhein zu bringen. Denn unsere Natur braucht Schutz und hilft uns zu überleben. Die Pionierarbeit besteht darin, landwirtschaftliches Grün mit (arten-)vielfältigem Bunt zu bereichern und dieses Wissen zu teilen.

Aus einem überschaubaren Gründerteam ist mittlerweile eine sehr bunte Regionalgruppe geworden.

Wer sind wir?

Wir sind eine bunte Gruppe, die sich aus interessierten Laien, ambitionierten Naturschützern, Gartenliebhabern, Weltverbesserern, Autodidakten mit großer Experimentierfreude, NABU- und Streuobstwiesenschutz-Kollaborateuren und Profis, wie Gartenbauern, Landespflegern, Naturgartenplanern, Artenvielfaltsbeauftragten, Artenschutzgutachtern, Fachfrau für igelfreundliche Gärten, Landschaftswächtern, etc., zusammensetzt.

Wo sind wir?

„Die Schönheit des Niederrheins, mein ich immer, dat is nich sone Angelegenheit, so wie man sacht, Gott is die Frau schön. Dat geht tiefer. Dat krisse fast gar nich raus, warum dat so is. [...]. Un wer einmal am Niederrhein war, der kommt wieder.“ Hanns Dieter Hüsch

Kerngebiete des Linken Niederrheins sind die Kreise Kleve, Wesel und Viersen sowie die Städte Krefeld und Duisburg (linksrheinisch). Auch zählen am südlichen Rand der Rhein-Kreis Neuss, die Stadt Mönchengladbach und der Kreis Heinsberg dazu. „Grenzgänger“ der Regionen sind bei uns auch herzlich willkommen, eine strenge räumliche Begrenzung gibt es nicht.

Was ist unser Ziel?

Unser Ziel ist es den Naturgartengedanken zu verbreiten, unseren Interessen und Ambitionen ein Zuhause zu geben, damit die Begeisterung für den Naturgartengedanken zu teilen und uns auch gegenseitig Inspiration und Hilfe zu sein. Jeder auf seine Art, nach Können und Wollen. Wir treten der negativen Umweltentwicklung aktiv entgegen, direkt vor unserer Haustür, in unserem eigenen Garten, im Firmenumfeld und im öffentlichen Grün.

Was machen wir konkret?

Wir treffen uns intern in lockerer Abfolge einmal monatlich zum „Stammtisch“. Im Winter haben die Treffen auf dem Hilshof in Kerken-Winternam in der Regel ein uns interessierendes Thema. Im Sommer treffen wir uns dann in ausgewählten Naturgärten, die wir bestaunen wollen, oder machen gemeinsame Ausflüge. Wir informieren, entscheiden, treffen Maßnahmen und machen dann einfach. Die internen Treffen sind für Mitglieder, aber auch für deren interessierte Gäste.

Kennenlerntreffen in größerer Runde, vor allem zum Reinschnuppern, werden ebenfalls angeboten und frühzeitig bekanntgegeben.

Einmal jährlich veranstalten wir den Naturgartentag auf dem Hilshof, der mittlerweile überregionale Beachtung gefunden hat. Dort finden Kurse, Gartenführungen, Vorträge und Ausstellungen rund um den Naturgarten statt. An den Verkaufsständen werden schöne und nützliche Sachen und viele heimische Pflanzen für den Naturgarten angeboten. An den Infoständen werden Tipps und Ideen verteilt. Wir haben einen gruppeneigenen Saatgut- und Pflanzen-Tauschring, der uns alle gut versorgt und mit dem wir andere gut versorgen können. Tauschen heißt hier für die Natur wertvolle Arten vervielfältigen.

Im Jahr 2020 hatten wir zum ersten Mal die Gelegenheit ein überregionales Naturgarten-Vereins-Treffen zu organisieren. Unsere Regionalgruppe Linker Niederrhein war Gastgeber für insgesamt 5 Regiogruppen. Wir haben alle voneinander gelernt, gute Praktiken ausgetauscht und unser Netzwerk ausgebaut. Die Zusammenarbeit, insbesondere mit der Regiogruppe Rhein-Ruhr, wurde vertieft. Weitere überregionale Treffen sind verabredet.

Wie kommst Du zu uns?

Einfach anrufen oder Mail schreiben und gerne zum nächsten Treffen erscheinen (s. Kontakt). Wir sind sehr gastfreundlich und freuen uns über jeden Interessierten.

 

 

Aktivitäten und Jahresprogramm seit 2017

24.Juni 2018: Naturgartentag der Regionalgruppe Linker Niederrhein; Flyer

Kontakt

Sacha Sohn
Hilshof
Winternam 132
D - 47647 Kerken
Tel.: 02831 - 977 95 65
E-mail: regiogruppe-linkerniederrhein(at)naturgarten.org

Impressionen vom Hilshof

Impressionen vom Hilshof --