Mitglieder-Pinnwand: Nachrichten von Mitglied zu Mitglied

[03.07.2019] PDF: Was ist ein Naturgarten

[1.3.2019] Neuer Besitzer für wunderschönen, alten Garten gesucht

Ich suche einen neuen Besitzer für einen besonderen alten Garten. Womöglich gibt es unter den Mitgliedern des Ihres Vereins einen Naturgärtner, der so etwas sucht?

Der Garten - einschließlich Wohnhaus - liegt auf einem über 3.300 qm großen Grundstück am Stadtrand von Kiel. Mein Vater, der von Beruf Gartenarchitekt und in seiner Freizeit passionierter Gärtner war, hat hier in über 40 Jahren einen naturnahen Liebhabergarten angelegt, der seinesgleichen sucht.

Das Grundstück liegt auf einem abwechslungsreichen Gelände: Sonnige Anhöhe wechselt mit bewaldetem Tal, es gibt einen Bachlauf an der Grundstücksgrenze und einen Teich mit Enteninsel. Neben alten Apfelbäumen stehen zahleiche botanische Raritäten (Mammutbaum, Gingko, Kuchenbaum ...). Wilde Orchideen und ein Meer von Frühlingsblühern haben sich auf den Wiesen vermehrt. Die Rosen- und Staudenpracht von einst kann man z.T. nur noch erahnen, denn in den letzten Jahren konnte sich mein Vater gesundheitsbedingt kaum mehr um den Garten kümmern. Trotzdem strahlt er eine stille, fast verwunschene Schönheit aus - belebt von zahlreichen Vögeln und Wildtieren, die sich hier offensichtlich sehr wohlfühlen.

Das Haus liegt weit zurückversetzt im Garten und ist von der Straße kaum einsehbar. Es wurde 1953 gebaut und hat über die Jahre mehrere Renovierungen und Anbauten erfahren. Nach heutigen Maßstäben ist es aber wieder renovierungsbedürftig.

Zusammen mit meinen Geschwistern habe ich Haus und Garten geerbt. Wir wohnen jedoch alle weit weg und können uns auf Dauer nicht darum kümmern. Daher suchen wir nach einem neuen Besitzer, der ein solches Naturrefugium zu schätzen weiß und es erhalten möchte. Wir wenden uns deshalb auf diesem Weg an Gartenverbände und Naturschutzorganisationen, um gezielt Garten- und Naturliebhaber anzusprechen. Das Grundstück wird vorerst weder im Internet, noch über einen Makler angeboten.   

Wir haben einige Fotos und die wichtigsten Daten zu Haus und Garten in einen Dropbox-Ordner  gestellt, der über folgenden Link im Internet aufrufbar ist: https://www.dropbox.com/sh/sdoey5opw7qfk44/AADAcktF1nHZsBqSwthlLRMaa?dl=0

(Sollten Sie die Unterlagen lieber schriftlich erhalten, schicke ich sie Ihnen gern per Post zu. Kurze Rückmail reicht.)

Wenn Sie unsere Suche unterstützen möchten, leiten Sie diese Mail bitte an die Mitglieder Ihres Vereins weiter! Wer interessiert ist, kann sich dann direkt an die unten stehende Mail-Adresse wenden. Vielleicht gelingt es ja auf diesem Weg, einen neuen Gärtner für diesen erhaltenswerten alten Garten zu finden.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und freundliche Grüße,

Susan August
Am Brunnenbichl 13
87662 Osterzell
E-Mail: haus-schwentinental@gmx.de

[1.3.2019] Wildbienenschreiner gesucht

Seit über 10 Jahren betreibe ich die Kleinfirma Wildbienenschreiner. Der Verkauf erfolgt über den Shop auf meiner Internetseite www.wildbienenschreiner.de.

Kunden sind neben vielen Privatleuten auch Universitäten, Schulen, Kindergärten, kommunale Projekte wie Gartenschauen und Bienenlehrpfade,

Naturschutz- und Umweltbildungszentren,

Gartenbaufachbetriebe, Natur- und Streuobstwiesenpädagogik, überwiegend in Deutschland aber auch Österreich und der Schweiz.

 

Aufgrund der dramatischen Entwicklung gerade auch bei den Wildbienen gibt es stetig steigende Nachfragen und großes Interesse an meinen Produkten. In zahlreichen, führenden Gartenmagazinen, Broschüren der Naturschutzverbände, in der Fachliteratur und auf den Webseiten der bekanntesten Wildbienenexperten werden meine qualitativ hochwertigen Produkte seit Jahren empfohlen.

 

Der Haken an der Geschichte ist, dass sich die Werkstatt im Kellergeschoß unseres Wohnhauses befindet und dieses baldmöglich verkauft werden soll. Eine Weiterführung ist mir dann in der jetzigen Form nicht mehr möglich.

 

Nun bin ich auf der Suche nach einem Nachfolger, der gerne mit Holz arbeitet und maßgenaues arbeiten gewohnt ist. Eine ausbaufähige, zukunftssichere Möglichkeit ideal als Nebenerwerb oder auch eine Chance für Existenzgründer. Eine Übernahme sollte möglichst zeitnah erfolgen damit nicht zu viele Kunden verloren gehen. Übrigens Schreiner muss man dazu nicht sein.

 

Alle notwendigen Maschinen, Vorrichtungen, Werkzeuge, Baupläne und Materialien sind vorhanden um den Betrieb ohne größere Unterbrechung weiter führen zu können. Alles was man bräuchte wäre eine Werkstatt mit

40 bis 50m² und Platz für Fertigware und Materiallager. Falls sich ein Interessent finden und es zu einer Übernahme / Beteiligung ??? kommen sollte wäre es von Vorteil, wenn der neue Standort nicht allzu weit entfernt wäre. Dann könnte ich bei der Einarbeitung und Erklärung der zahlreichen Vorrichtungen und Schablonen gerne helfen.

 

Habe Ich Ihr Interesse geweckt, haben Sie eine Idee oder weitere Fragen dann bitte ich um Kontaktaufnahme.

--

 

Grüße aus dem Schwarzwald

 

Manfred Frey

Wildbienenschreiner.de

Hauptstr. 27

75305 Neuenbürg-Dennach

Tel 07082 41190

Fax 07082 923279

[1.3.2019] Praktikantenstelle in der Arche Gärtnerei

Für den Zeitraum März bis Oktober 2019 können wir in der Arche Gärtnerei der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein Praktikanten beschäftigen.

 

Wir arbeiten landwirtschaftlich und gärtnerisch im Bereich Regiosaatgut-Produktion/ Naturschutz.

Wir bearbeiten ein sehr komplexes, hochspannendes Themenfeld, mit dem wir dem Insekten- und Artensterben in der Landschaft entgegenwirken.

Unser Interesse ist es, Praktikanten zu gewinnen, die sich für diesen wachsenden Markt begeistern.

Im Rahmen unseres Projektes www.bluetenmeer2020.de können Praktikanten auch Einblick in die Arbeit unserer Projekt-Biologen gewinnen.

Eine kleine, freundliche Wohnung mit Blick auf die Treene auf einem kleinen Bio-Hof in Fahrradentfernung steht unseren Praktikanten zur Verfügung!

Mehr Details auch auf unserer Internetseite:

https://www.stiftungsland.de/service/stellenausschreibungen-und-foej/praktikum-in-der-arche-gaertnerei/

 

Gerne können Sie diese Info weiterleiten,

bunte Grüße,

das Team der Arche Gärtnerei

Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein

Eschenbrook 4

24113 Molfsee

 

Wiebke Busch

Technische Leiterin

Arche Gärtnerei

T +49 157 72901837

+49 431 210 90 102

E wiebke.busch@stiftungsland.de

   www.stiftungsland.de

   www.bluetenmeer2020.de

[1.3.2015] Vernetzung Hamburger Naturgartenmitglieder

Wünschst du dir auch (noch) mehr Austausch über unsere Naturgarten-Idee, über regionale Bezugsquellen usw.? Möchtest du vielleicht (sogar) mithelfen, dass sich das naturnahe Gärtnern in einer Großstadt wie Hamburg mehr durchsetzt? Wir haben dazu schon erste Ideen und freuen uns, wenn auch du zu uns stößt. Und wenn aus unserer Gruppe mittelfristig eine neue Regionalgruppe Hamburg entsteht – umso besser...! Interesse? Dann melde dich bei Stefan Behr: 040-40 76 82 oder stefan.behr(at)kabelmail.de

[1.3.2015] Gründung einer Regiogruppe Rheinhessen- Kurpfalz- Südhessen

Weißer Fleck auf der Naturgarten-Landkarte: Die Gegend zwischen Frankfurt im Norden, Heidelberg im Süden, Alzey im Westen und Aschaffenburg im Osten ist bisher wenig bekannt im Naturgartenland. Das soll sich künftig mit der Gründung einer Regiogruppe Rheinhessen- Kurpfalz-Südhessen ändern. Rund um die Naturgartenidee werden sich unsere Aktivitäten drehen, für Kreatives sind wir offen. Wer hat Lust, dabei zu sein?

Bitte melden bei: Friedhelm Strickler, e-mail: strickler(at)t-online.de oder Jürgen Schmidt, e-mail:  kontakt(at)lebendige-vielfalt.de

[1.3.2015] Regionalgruppe Oberschwaben geplant

Naturgartenfreunde zum Austausch im Raum Oberschwaben gesucht

Vor etwa drei Monaten habe ich eine Gastmitgliedschaft erhalten. Gern würde ich im PLZ-Bereich 88271 weitere Naturgartenmitglieder finden, mit denen ich mich austauschen kann, da ich immer Einiges selbst ansäe und das Zuviel auch weitergeben kann. Außerdem könnte ich mir auch vorstellen, eine Regionalgruppe Oberschwaben mit anderen Mitgliedern, die sich engagieren wollen, zu gründen. Da ich vor zwei Jahren den Schmetterlingsguide gemacht habe, kenne ich mich bei Wildpflanzen aus und habe meinen Garten auf Schmetterlings- und Raupenpflanzen umgestellt.

Kontakt: Anette Würz-Keßler   nettewuerz(at)web.de

[1.1.2014] Vernetzung Neckar-Odenwald-Kreis

Welche Naturgartenmitglieder aus dem Neckar-Odenwald-Kreis möchten sich zwecks Erfahrungsaustausch mit mir vernetzen? Ich freue mich auf Kontakte in meiner Region.  
Kontakt: Renate Schmitt, 74838 Limbach-Wagenschwend, Email: arij.schmitt@t-online.de