D - 45481: Regionalgruppe Rhein-Ruhr

Zwischen Witten im Osten, Düsseldorf im Süden, dem Niederrhein im Westen und Wesel im Norden wohnen die aktiven Mitglieder der Regionalgruppe Rhein-Ruhr: 11 sind es zur Zeit, dazu kommen noch mehrere Vereinsmitglieder, die in Kontakt mit uns stehen.

Unsere Gärten sind von Größe und Lage sehr verschieden, allen gemeinsam ist die bevorzugte Verwendung heimischer Wildpflanzen, die sich dort so gut vermehren, dass wir oft reichlich davon abgeben können. Dies geschieht z.B. an unserem jährlich im Frühjahr stattfindenden Naturgartentag im Haus Ripshorst in Oberhausen, einer Veranstaltung mit einer Vielzahl von Ausstellern rund um das Thema Natur und Garten, die mittlerweile bis zu 900 Besucher anlockt.

Naturgartentage der Regionalgruppe Rhein-Ruhr in 46117 Oberhausen

Außerdem nehmen wir an verschiedenen Umweltmärkten und ähnlichen Veranstaltungen teil, z.B. der NABU Pflanzentauschbörse in Essen.

Seit Herbst 2010 sind wir am Projekt "Naturarena" des NABU Wesel beteiligt. Im Rahmen von mehreren Mitmachbaustellen wurde ein Schmetterlingsgarten angelegt, der in den nächsten Jahren noch weiter entwickelt werden soll. 2012 und 2013 haben wir in der Naturarena einen Käfer- und Totholzgarten gebaut. Umgeben von einer Benjeshecke wurden mehrere Wagenladungen Holzhäcksel verteilt, abgestorbene Baumstämme aufgestellt, eine Trockensteinmauer gebaut und ca. 100 Stauden gesetzt. Außerdem wurde eine große Insektennistwand errichtet, die im Laufe der Zeit noch weiter vervollständigt wird. Ab Juni 2013 ist jeden ersten Sonntag im Monat die Naturarena für Besucher geöffnet. Neben den NABU Mitgliedern ist die Regionalgruppe Rhein-Ruhr mit einem Infostand vertreten, zusätzlich geben wir Samen und Wildpflanzen ab. Ab 2014 werden die offenen Sonntage unter einem bestimmten Thema stehen, so z.B. Wildpflanzen für den Balkon, Förderung von Wildbienen, essbare Wildpflanzen. Die Termine werden auf der Homepage des Naturgarten e.V. veröffentlicht.

Viele Mitglieder der Regionalgruppe engagieren sich zusätzlich einzeln in ihren Heimatgemeinden oder in überregionalen Interessengemeinschaften, wie z.B. dem Arbeitskreis Ökobau, halten Vorträge und arbeiten mit lokalen Akteuren zusammen. Wer mitmachen möchte, oder sich auch nur über den Naturgarten e.V. informieren möchte, ist herzlich dazu eingeladen.

Kontakt

Susan Findorff
Elsenborner Weg 61
45481 Mülheim
Tel. 0208 - 4665666
Email: regionalgruppe-rheinruhr(at)naturgarten.org

Regionalgruppe Rhein-Ruhr

Rhein-Ruhr