D - 47647: Regionalgruppe Linker Niederrhein

Die Regionalgruppe Linker Niederrhein befand sich 2015 in der Gründungsphase. Wir haben verschiedene private Gärten und Gärtnereien besucht, neue interessierte Menschen gefunden, uns gegenseitig kennengelernt und natürlich Pläne für 2016 gemacht. Die Besuche der verschiedenen Gärten im Raum Krefeld, Moers, Xanten, Wachtendonk war sehr inspirierend, so dass wir mit neuem Tatendrang in die Zukunft schauen.

Derzeit sind wir noch eine recht lose Gruppe von ca 12 Interessierten und hoffen, die Anzahl der Mitglieder und die Regelmäßigkeit der Treffen und gemeinsamen Unternehmungen zu erhöhen, um gemeinsam die Idee des Naturgarten und seine Bedeutung für Mensch und Tier in unserem direkten Umfeld zu verbreiten. Obwohl unser Umfeld ländlich geprägt ist, überwiegen doch die Monokultur und in Siedlungsgebieten die versteinerten Vorgärten. Selbst in Dörfern sind die Bauerngärten mit ihrer kleinräumigen Strukturierung und ihrer Vielfalt an Blühpflanzen im Rückgang. Den Vorteil der im bundesweiten Vergleich kleinflächigen Flurstücke der Landwirtschaft am Niederrhein gilt es zu nutzen.

Naturgarten-Ausstellung mit Pflanzenbörse, Vorträgen und Workshops: Programm 1.-8. Mai 2016
Am 1. Mai 2016 startet die erste gemeinsam organisierte Veranstaltung der Regionalgruppe Linker Niederrhein auf dem Hilshof in 47647 Kerken: die Naturgartenausstellung von Kalle Niehus bleibt für 10 Tage bei uns. In diesem Rahmen werden eine Pflanzenbörse mit Schwerpunkt auf heimische Pflanzen stattfinden und verschiedene Vorträge und Aktionen für Jung und Alt zum Thema Pflanzen und Tiere im Naturgarten.

Kontakt

Sacha Sohn
Hilshof
Winternam 132
D - 47647 Kerken
Tel.: 02831 - 977 95 65
E-mail: regionalgruppe-linkerniederrhein(at)naturgarten.org

Impressionen vom Hilshof