Hinweis

Kooperation Naturgarten e.V. und Bioland e.V. - Der Weg

Naturgarten e.V. und Bioland e.V. kooperieren seit August 2009

Informieren Sie sich über die Kooperation. Alle Texte können auch für Pressemitteilungen verwendet werden.

 

Aktuelle Fachbetriebsrichtlinien (Gesamtversion, Stand 2012):

Teil 1: Überblick und Verfahrensbeschreibungen für den Fachbetrieb für Naturnahes Grün  (Planung, Gestaltung, Wildpflanzen- und/oder Wildsamenproduktion) - Empfohlen von Bioland

Teil 2: Richtlinien der Fachbetriebe Für Naturnahes Grün (Planung, Gestaltung, Wildpflanzen- und/oder Wildsamenproduktion) - Empfohlen von Bioland

Teil 3: Anlagen zu den Richtlinien der Fachbetriebe Für Naturnahes Grün (Planung, Gestaltung, Wildpflanzen- und/oder Wildsamenproduktion) - Empfohlen von Bioland3

 

Pressemitteilung zur Kooperation

Wesentliches zur Kooperation

Wesentliches zu den Richtlinien

Vereinsporträt Bioland e.V.

Vereinsporträt Naturgarten e.V.

Erster Naturgarten - empfohlen von Bioland in Weisel

 

Alle Fachbetriebe für Naturnahes Grün - empfohlen von Bioland finden Sie hier

Weitere Projekte der Fachbetriebe für Naturnahes Grün: Vom Vorgarten bis zur Außenanlage eines Biohotels - wir zeigen Ihnen die ganze Bandbreite naturnaher Projekte, die Sie hier öffnen können (bitte Geduld, die Datei ist sehr groß).

 

 

Naturgarten, naturnahes Grün, Natur-Erlebnis-Räume - diese Themen prägen die Arbeit des Naturgarten e.V. seit der Gründung im Jahr 1990. Die Förderung von Naturschutz, Landschaftspflege und naturnaher Garten- & Landschaftsgestaltung sind seitdem in der Satzung verankert. Auch die Bewahrung der heimischen Flora und Fauna und deren Lebensräume sind wichtige Vereinsziele.

Vorstand und Vereinsmitglieder befassen sich schon seit langem mit den Fragen:

  • Welchen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz können Naturgärtner und Naturgärten leisten?
  • Wie biologisch sind unsere Naturgärten, wie biologisch könnten Sie sein?

Daraus entwickelte sich der Gedanke, mit einem Bio-Anbauverband zusammen zu arbeiten.

Es wächst zusammen, was eigentlich schon lange zusammen gehört: Naturgarten e.V. und Bioland e.V.
Seit 2009 steht dem Naturgartenverein mit BIOLAND e.V. ein starker Kooperationspartner zur Seite.

Es gibt zwei wichtige Gründe, warum gerade BIOLAND Kooperationspartner des Naturgartenvereins geworden ist:
Seit der ersten Kontaktaufnahme (nach den Naturgartentagen 2006) war der Verband sehr interessiert und offen für eine Zusammenarbeit. Bioland hat viel Zeit und Wissen investiert, um gemeinsam mit dem Naturgarten e.V. verbindliche Richtlinien  zu entwickeln.

Ein weiterer Grund bestand darin, dass viele produzierende Mitgliedsbetriebe des Naturgarten e.V. bereits Bioland-Betriebe waren.

Was bisher nur bei der biologischen Erzeugung von Pflanzen, artgerechten Tierhaltung und der Weiterverarbeitung von Lebensmitteln praktiziert wurde, hält jetzt Einzug im naturnahen Garten- und Landschaftsbau: Privatgärten, öffentliches Grün und Spielräume können zukünftig biologisch, naturnah geplant und gestaltet werden - dank der Zusammenarbeit von Naturgarten und Bioland.

Wir freuen uns, wenn nicht nur bisherige Naturgarten-Fachbetriebe, sondern auch "Neue" mitmachen.
Bio-Standards einzuhalten ist eigentlich nichts grundlegend Neues, sondern bedeutet nur eine konsequente Einhaltung, Umsetzung und damit Verbreitung der Naturgarten-Ziele und Ideen.

Alle Betriebe, die sich dazu berufen fühlen, können das Aufnahme- und Kontrollverfahren zum Fachbetrieb für Naturnahes Grün - empfohlen von Bioland durchlaufen und sich qualifizieren.

 

Weitere Informationen  können in der Geschäftsstelle Naturgarten e.V., Kerstin Lüchow, Kernerstr. 64, 74076 Heilbronn angefordert oder den folgenden Seiten entnommen werden.