Regionaltage Naturnahes Öffentliches Grün - Praxisseminar seit 2014

Zielgruppe:
Kommunen, Bauhöfe, Gartenämter, Landschaftsarchitekten, Planer, GaLabauer...

Der Naturgarten e.V. setzt sich für eine Trendwende im öffentlichen Grün ein. Viele gute Beispiele beweisen: Heimische Wildpflanzen sind unschlagbar: nachhaltig, ökologisch sinnvoll, pflegeleicht & kostengünstig. Heimische Blumenwiesen und Wildblumensäume gehören zum Wertvollsten unserer Heimat. Viele tausend Tierarten leben davon. Schaffen Sie lebendige Artenvielfalt im öffentlichen Raum: Lebensmöglichkeiten für seltene Bläulinge, Schwalbenschwänze, für Stein- und Gartenhummel, Wild- und Honigbienen. Fliegt in Ihrer Gemeinde schon ein Distelfinkenschwarm?

Im Naturgarten-Akademie-Praxisseminar erfahren Sie, warum und wie sich heimische Blumenwiesen und Wildblumensäume planen, anlegen und pflegen lassen. Wir:

  • zeigen bewährte Alternativen zu nichtheimischen einjährigen Blühmischungen wie dem Mössinger Sommer
  • informieren anwendungsgerecht: Wie gelingen heimische Ansaaten auch bei mir?
  • klären auf: Neuanlage oder Umwandlung - was funktioniert wie am besten?
  • machen die Ergebnisse sichtbar: Genau hinschauen lohnt sich, lernen auch Sie die besten Methoden, Mischungen und Pflegerezepte kennen.
  • helfen gerne bei Bezugsquellen für Heimisches: Saatgut, Wildblumenwiesen und Wildblumensäume

Detailprogramme 2017, ab Januar 2017 hier abrufbar:

Gern können Sie uns auch den ausgefüllten Anmeldevordruck des Flyers senden - in diesem Fall benötigen wir ca. eine einwöchige Bearbeitungszeit.

Kosten

Tagungsgebühr inkl. Getränke und Imbiss. Auf den Betrag wird keine Mehrwertsteuer erhoben. Steuerfrei gemäß §4 Nr. 22

Kronberg/Lengede:

  • 95 € für Nichtmitglieder
  • 85 € für Mitglieder des Naturgarten e.V. und Kooperationspartner (bitte Nachweis beifügen)

Zschopau:

  • 75 € für Nichtmitglieder
  • 65 € für Mitglieder des Naturgarten e.V. und Kooperationspartner (bitte Nachweis beifügen)

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung von uns.

Rücktrittsbedingungen: Bis 30 Tage vor Termin: kostenfrei. Bis 15 Tage vorher: 50 %. Ab 5 Tage vorher: 100 % des Teilnehmerbeitrages. Bei weniger als 30 Teilnehmern behält sich die Naturgarten-Akademie vor, den Kurs abzusagen.

Unsere Partner

Bei den Regionaltagen werben wir gemeinsam für unsere Veranstaltung mit den Kommunen für biologische Vielfalt - LBV - NABU - BGL - Netzwerk Blühende Landschaft (NBL) - BUND - Hochschule Anhalt - Hochschule Osnabrück - FH Kiel.